Unser biologisches Verpackungskonzept – schick und gleichzeitig umweltfreundlich

EarlyTaste Verpackungskonzept: Palmblattteller und kompostierbarer Bio-Kunststoff. Biologische Verpackung

Unsere schicken Patisserieboxen, Palmblattteller und Joghurtbecher sehen nicht nur gut aus und verzaubern Ihren Frühstückstisch zum Luxusbuffet, sie sind auch umweltfreundlich. Alle Verpackungsartikel sind aus nachwachsenden und recycelten Rohstoffen hergestellt. Die Kartons stammen laut Händler aus zertifiziert nachhaltiger Holzwirtschaft, die Palmblattteller werden aus Palmlaub hergestellt und das Plastik besteht überwiegend aus kompostierbarem Bio-Kunststoff und ist 100% biologisch abbaubar.

Palmblattteller. Biologische Verpackung

Kompostierbares Geschirr

Die schicken Palmblattteller werden aus den Laubblättern der Arecapalme hergestellt, die großflächig im südostasiatischen Raum vorkommt. Bei der Verarbeitung wird das Palmblatt, welches die Palme beim Wachstum verliert, ohne chemische Zusätze und Beschichtungen zum Teller oder Schälchen geformt. Die bei der Herstellung benötigte Hitze wird ebenfalls aus Palmlaub gewonnen.

Bio-Kunststoffbecher. Biologische Verpackung

Kunststoff und trotzdem bio?

Ja, das geht! Unsere glasklaren Kunststoffbecher und Kunststoffschälchen sind aus Polymilchsäure (PLA) hergestellt, einem erdölfreien, kompostierbarem Bio-Kunststoff.

Laut Händler verbraucht PLA bei der Herstellung 50% weniger nicht erneuerbare Energie als PET. Zudem sind die Becher biologisch abbaubar und zu 100% kompostierbar. Die Zersetzung soll innerhalb von 30-90 Tagen abgeschlossen sein.